Auch bei unseren Heimtieren gilt: die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Gesunderhaltung des Gesamtorganismus und für eine dauerhafte Lebensqualität.

Zahnerkrankungen sind nicht nur extrem schmerzhaft, sondern können durch massive bakterielle Beteiligung auch weitreichende Folgeerkrankungen auslösen, so z. B. Entzündungen am Herzen.

Wir betreuen unsere Patienten in allen Bereichen der tiermedizinischen Zahnheilkunde: von der Vorsorge über die Zahnpflege bis hin zu medizinischen Eingriffen bei Parodontitis, Zahnschäden, Zahnverletzungen oder kieferorthopädischen Problemen.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen unseren Internisten, Anästhesisten und Chirurgen können wir uns um jeden Patienten mit besonderer Sorgfalt kümmern.